Labor für Biotechnologie

Das Biotechnologielabor wird hauptsächlich zur Durchführung von Laborpraktika für Studierende der Fakultäten 09 (Studienrichtung Bio- und Umwelttechnologie) und 06 (Studiengang Bioingenieurwesen) eingesetzt. Neben der Arbeit an den Bioreaktoren wird den Studierenden der Umgang mit bakteriellen und menschlichen Zelllinien vermittelt. Auch werden moderne molekularbiologische Verfahren zur Analyse von Nukleinsäuren und Proteinen durchgeführt. Darüber hinaus steht das Labor auch für die Durchführung von Praktika, Bachelor-, Master- und Projektarbeiten zur Verfügung.


Aktuelle Forschungsprojekte

Bild: Julia Bergmeister
Bild: Julia Bergmeister


  • Kultivierungsabhängige und molekulargenetische Identifikation und Charakterisierung von Mikroorganismen und mikrobiellen Lebensgemeinschaften mit modernen Nukleinsäurehybridisierungs- und Sequenziertechniken (z.B. MiSeq-Verfahren)
  • Nitrifizierende Bakterien in Abwasserreinigungsverfahren
  • Analyse von Polyphosphat eliminierenden Bakterien
  • Mikrobiom von Prozesswässern in Papierrecyclingfabriken
  • Charakterisierung mikrobieller Kultivierungsverfahren in Schüttelkolben und Mikrotiterplatten
  • Entwicklung und Optimierung von Fermentationsprozessen im Mikro- und Labormaßstab


Ausstattung

Praktika

  • Zell- und Mikrobiologie
  • Biotechnologie


Laborleiter

Prof. Dr. Karlheinz Trebesius
Raum: R 3.073

Tel.: 089 1265-3917
Fax: 089 1265-3902

Profil >

Prof. Dr. Robert Huber
Raum: R 3.073

Tel.: 089 1265-3916
Fax: 089 1265-3902

Profil >

Labormitarbeiterin

Stefanie Bauer
Raum: RBG 085 / R 0.098

Tel.: 089 1265-3969 / 3976
Fax: 089 1265-3902

Profil >

Doktoranden

Frederic Lapierre
Raum: RBG 085 / R 0.098

Tel.: 089 1265-3969
Fax: 089 1265-3902

Profil >

Jakob Schmid
Raum: C 202

Tel.: 089 1265-3671
Fax: 089 1265-1603

Profil >