Studienrichtung Informationstechnik

Sie wollen die digitale Welt gestalten statt nur zu konsumieren? Dann lesen Sie weiter…


So gut wie alle Produkte und Dienstleistungen basieren heute auf IT. Sei es direkt, weil es Softwaresysteme sind oder indirekt, weil zu ihrer Herstellung IT-Systeme eingesetzt werden. Dabei nimmt die Verzahnung zwischen „Hardware“ und „Software“ kontinuierlich zu, z.B. beim Thema „Industrie 4.0“.


Ein Wirtschaftsingenieur mit Studienrichtung „Informationstechnik“ begeistert sich für Technologie, ist kreativ und will die eigenen Ideen in die Tat umsetzen zu können.


Ziele

  • Die Studierenden erlernen grundlegende Modellierungstechniken der Software- und Systementwicklung
  • Die Studierenden arbeiten sich in moderne Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge ein
  • Die Studierenden wenden Methoden der agilen Produktentwicklung an
  • Die Studierenden sammeln Erfahrung in Bezug auf werteorientierte Teamarbeit


Inhalte

  • Datenbanken in Wirtschaft und Technik
  • Software Engineering 1 + 2
  • IT-Projektseminar 1 + 2
  • Embedded Systems


Arbeitsmarkt und Berufschancen

  • Produkt- und Systementwicklung
  • Planung, Beschaffung und Betrieb von IT-Systemen
  • … jeweils in allen Industriebereichen
  • …und auch in der IT-Branche


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Olav Hinz
Raum: R 4.047

Tel.: 089 1265-3968
Fax: 089 1265-3902

Profil >